3/13/2008

rot rot rot sind alle meine kleider teil 2

gestern war ich mit meiner mum shoppen und ich habe nichts gefunden was mir gefallen hat.sowas kommt bei mir in letzter zeit immer öfter vor.früher bin ich zu h&m und 2 minuten später hatte ich schon 10 sachen überm arm hängen, von denen ich dann auch bestimmt immer die hälfte gekauft habe.im moment überzeugt mich einfach nichts und das nicht nur im h&m, auch bei zara und anderen shops wie peek&cloppenburg geht es mir so.bin ich zu wählerisch oder sind die klamotten zu unschön geworden?
ich hoffe mal, dass das nur eine vorübergehende krise ist und erfreue mich jetzt einfach mal daran, dass ich dadurch geld für meinen heißersehnten dublin urlaub spare.und ich kann mir nur schwer vorstellen, dass ich in meinem persönlichen shopping-paradies penneys nichts finden werde.

zurück zum grund des posts:

gefunden habe ich dennoch etwas, aber nicht in der stadt, nein:bei ernstings family.da war ich vorher noch nie drin.die klamotten sind zwar überhaupt nicht mein geschmack, die strumpfhosen umso mehr.mit mir nach hause durften rote, braune und das tausendste schwarze paar.

kleid 1:h&m trend
kleid2:atmosphere

Kommentare:

Margarita hat gesagt…

Ohh!! Ich suche schon soo lange nach einer blickdichten roten Strumpfhose!!! Sieht toll aus!

ApolloniaFashion hat gesagt…

Die Kleider stehen dir super gut!
Tolle Figur!!

mocca hat gesagt…

toll, toll, toll!